Das Unternehmen

pascha-logo

Unser Motto: „Pascha sein ist fein“

Das 1974 als Dirnenwohnheim der Stadt Köln erbaute Hochhaus war bis Ende 1993 das Eros Center von Köln. Seit 1994 ist das Laufhaus unter dem Namen „Pascha“ über die Grenzen der Messestadt Köln hinaus bekannt als das größte Laufhaus Europas.
Neben 126 Apartementes bietet das Pascha ein eigenes Restaurant, Beautycenter, Boutique, Waschsalon, Sonnenstudio und diverse Kontaktbistros.
Alles zu tun, damit sich unsere Gäste und Mieterinnen wohlfühlen, ist unser oberstes Gebot und sicher keine leichte Aufgabe.

Aufgrund unserer Größe und unseres Bekanntheitsgrades sind bei uns internationale Frauen aus allen Teilen der Welt zugegen, so dass, bei einem durchschnttlichen Wechsel von monatlich rund 50 Frauen, unser Haus zu 90% ausgelastet ist. Besucherrekordzahlen von 30.000 pro Monat sind keine Seltenheit.

Das Pascha Köln beherbergt weiterhin einen der erfolgreichsten Nightclubs in Deutschlands, mit erstklassigen Show- & Tabledance-Darbietungen, Live Konzerten, und Events unterschiedlichster Art.

Weitere Filialen in Salzburg, Linz und Graz zählen zur „Pascha-Gruppe“.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Frauen als Gäste in unseren Häusern keinen Zutritt haben (außer zur Ladies Night, bei Special Events wie Konzerten oder ähnlichen Veranstaltungen im Pascha Nightclub, Köln).